Hausriffspot: „Große Höhle Ponta Da Oliveira”

Dieser östlich gelegene Hausrifftauchplatz Ponta Oliveira Höhle ist ein Eldorado für alle die, die das Grottenfeeling lieben und trotzdem immer sicher den Ausweg zurückfinden möchten. Dabei richtet sich die volle Aufmerksamkeit auf die lichtscheuen Höhlenbewohner, die einem im Lichtkegel der Unterwasserlampen wie Wesen aus einer fremden Welt vorkommen. Zu beobachten gibt es atlantische Tanzgarnelen, Mittelmeer-Scherengarnelen, Riffhummer, Bärenkrebse, Meerbarbenkönige, warzige Schirmschnecken, Pfirsichnacktschnecken, Steinschwämme, schwarze Korallen und mit etwas Glück auch eine der selten gewordenen atlantischen Mönchsrobben, die sich hier regelmäßig zurückziehen. Was will man mehr :-)! Die Besonderheit der sehr großen Höhle Ponta da Oliveira liegt darin, dass sie trotz Ihrer Größe, einfach zu betauchen ist, sehr gute Tarierung vorausgesetzt. Mit 55 m Länge, 20 m Breite, einer Maximaltiefe von 12 m und einer großen Luftblase am Ende zum Auftauchen, lädt sie nicht nur erfahrene Taucher ein, sondern bietet auch für gute Taucher, die keine Höhlenerfahrung haben, einen einfachen und doch spannenden Einstieg ins Höhlen/Grottentauchen.

Tauchen in Madeira mit Manta Diving

Entdecken Sie die dunkle Seite des Paradieses

Sind Sie bereit, sich uns anzuschließen?

Madeira Oben & Unten

Entdecken Sie Madeira mit Manta Diving und Lokoloko

Nach oben scrollen