Immer der Felsküste Madeiras entlang Richtung Osten, erreicht man in 25 Bootsminuten den Tauchspot "Tres Marias"
vor der Bucht von Machico. Aus einer Tiefe von 35 m schraubt sich der große Felskegel bis auf 5 m unter die
Wasseroberfläche. Dort wachsen die schönsten Exemplare von schwarzen Korallen, sowie die seltene Peitschenkoralle,
das dem Tauchrevier einen tropischen Charakter verleiht. Dieser Tauchplatz kann nur bei optimalen Wetterbedingungen
angefahren werden.



BOOTSSPOT: TRES MARIAS

Geographische Lage: 32° 43´ N
16° 45´ W
Tiefen:  5 m - 35 m
Art des Tauchplatzes:  Felskegel
Sichtbedingungen:  Jahreszeitabhängig ca. 25 m
Wassertemperatur: Sommer 24°, Winter 18°
Strömungsverhältnisse:  Leichte bis mittlere Strömung
Entfernung von der Basis:  25 Bootsminuten
Geeignet für:  Fortgeschrittene Taucher
Besonderheiten:  seltene Peitschenkorallen, schwarze Korallen
Flora/ Fauna:  Atlantische und tropische Vielfalt

Zurück zur Übersicht